Versicherungen – Vergleichen und Sparen

Internet-Versicherungen beliebter denn je

Die Weiten des World Wide Web haben auch die Versicherungsunternehmen fest im Griff: Über 80 Prozent derjenigen, die in der Versicherungsbranche Expertise beweisen, sind der Meinung, dass in diesem Jahr der Online-Vertrieb für Versicherungen boomen wird. ‚Trendbarometer Versicherungen‘, eine Studie aus dem Hause PPI AG und IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, hat diesen Trend der Versicherungswirtschaft gezeigt.

Derzeit sind es um die 40 Prozent der Verbraucher, die im Internet nach ihren Versicherungsprodukten schauen. Dabei ist der Vergleich von Tarifen und Anbietern besonders beliebt. Natürlich stellen sich die Versicherungsunternehmen auf diesen Trend ein: Über 70 Prozent der Versicherung sunternehmen haben bereits alle Möglichkeiten zur Information auf die virtuelle Vorberatung umgestellt. 40 Prozent der Entscheider im Versicherungswesen bestätigen, dass der Online-Vertrieb der wichtigste Trend für Versicherungsunternehmen ist.

 Ansonsten seien technische Entwicklungen eher nebensächlich, das Internet jedoch wird als unumgänglich und absolut wichtig eingeschätzt. Dabei hätten die Entscheider der Versicherungsbranche geäußert, man wolle kundenorientierte Zusatzfunktionen auf der Internetpräsenz anbieten. Etwa das Schadenmanagement sei spannend; hier könne der Kunde dann direkt online seine Schadenmeldung erledigen. Papier und Geld spart dies in jedem Fall. Und auf eine unbürokratische Schadenregulierung wären 73 Prozent der Bundesbürger erpicht, sodass dies wohl für die Wahl eines Versicherungsunternehmens mitentscheidend wäre.

Keine Kommentare

No comments yet. Be the first.

Leave a reply