Sommerlaub bringt Rutschgefahren mit sich – ein Fall für die Haftpflichtversicherung?

Draußen ist es heute Morgen ausnahmsweise mal ungemütlich. Regen, dicke Wolken und dazu noch das Laub, das sich so langsam auf den Gehwegen verteilt. Laub auf dem Gehweg im Sommer? Ja genau, denn durch die lang anhaltende Trockenheit und Hitze verlieren die Bäume dieses Jahr ihre Blätter früher als gewöhnlich.

Weiter zum Beitrag ► „Sommerlaub bringt Rutschgefahren mit sich – ein Fall für die Haftpflichtversicherung?“

Wieviel Geld investieren Hundefreunde eigentlich in ihre vierbeinigen Lieblinge?

Die Gothaer Versicherung, die vor kurzem mit ihrer Hundekrankenversicherung und Hundeoperationsversicherung auf den Markt getreten ist, wollte es wissen: Wie viel Geld geben Hundefreunde im Laufe eines Hundelebens für ihre Lieblinge aus?

Weiter zum Beitrag ► „Wieviel Geld investieren Hundefreunde eigentlich in ihre vierbeinigen Lieblinge?“

Heute ist Weltkatzentag – eine Hommage an unsere Samtpfote

Für alles gibt es einen Gedenktag: Tag des Baumes, Welttoilettentag, Welthundetag und vieles mehr. Da darf natürlich das beliebteste Haustier der Deutschen, unsere Katze, nicht fehlen. Heute ist Weltkatzentag und wir wollen einfach mal eine Lanze für unsere geliebten Stubentiger brechen.

Weiter zum Beitrag ► „Heute ist Weltkatzentag – eine Hommage an unsere Samtpfote“

Hunde im Auto zurückgelassen – manche Hundehalter sind unbelehrbar

Es ist absolut unverständlich, wie so mancher Hundehalter mit seinem Vierbeiner umgeht. Täglich lesen wir in den Medien, dass die Polizei Hunde aus Autos befreiten musste. Viele Autofahrer ignorieren es regelrecht, dass ein Hund im überhitzten Auto einer tödlichen Gefahr ausgesetzt ist.

Weiter zum Beitrag ► „Hunde im Auto zurückgelassen – manche Hundehalter sind unbelehrbar“

Wenn die kurze Erleichterung mal eben 1.800 Euro kostet

Ein menschliches Bedürfnis kann plötzlich auftreten. In der Regel steuern wir dann instinktiv das nächste stille Örtchen an, um uns Erleichterung zu verschaffen. In den heimischen vier Wänden kein Problem.

Weiter zum Beitrag ► „Wenn die kurze Erleichterung mal eben 1.800 Euro kostet“

Wenn Versicherungen Nonsens sind – die Umzugsversicherung vom HDI

Es gibt in Deutschland verschiedene Kurzzeit-Versicherungen: Ob Sie sich für 4,99 Euro auf dem Wacken Open Air gegen mögliche Unfälle oder den Besuch des Oktoberfestes für 0,99 Euro absichern.

Weiter zum Beitrag ► „Wenn Versicherungen Nonsens sind – die Umzugsversicherung vom HDI“

Kind verstopft Toilette – wie weit reicht die Aufsichtspflicht der Eltern?

Eltern haften für ihre Kinder, so ist es ein viel verbreiteter Glaube. Das widerlegt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichtes Düsseldorf: Eltern können beileibe nicht für alles haften, was ihre Sprösslinge so anstellen.

Weiter zum Beitrag ► „Kind verstopft Toilette – wie weit reicht die Aufsichtspflicht der Eltern?“