Pferdeeinstellungsvertrag – wer haftet für Verletzungen meines Pferdes?

Wenn Sie Ihr Pferd in einer Pferdepension einstellen, gehen Sie davon aus, dass die Betreiber Ihr Pferd dort ordnungsgemäß versorgen, pflegen und füttern. So weit, so gut. Was ist aber, wenn Sie darüber informiert werden, dass sich Ihr Pferd dort verletzt hat?

Weiter zum Beitrag ► „Pferdeeinstellungsvertrag – wer haftet für Verletzungen meines Pferdes?“

Ich habe ein Pferd gekauft – was muss ich bei der Pferdehaftpflicht beachten?

Endlich – Sie haben sich den Traum vom eigenen Pferd erfüllt. Für viele Reit- und Pferdefreunde ein Glücksmoment. Das Pferd können Sie beim Verkäufer abholen und zum eigenen Stall fahren.

Weiter zum Beitrag ► „Ich habe ein Pferd gekauft – was muss ich bei der Pferdehaftpflicht beachten?“

Pferdehaftpflicht: Welche Schadensfälle können bei der Weidehaltung auftreten?

Gerade in den Sommermonaten befinden sich viele Pferde auf der Weide. Das entspricht ihrem natürlichen Wesen, darüber hinaus haben die großen Vierbeiner genügend Platz, um sich zu bewegen.

Weiter zum Beitrag ► „Pferdehaftpflicht: Welche Schadensfälle können bei der Weidehaltung auftreten?“

Borreliose bei Pferden: Wenn die Gefahr im Gras lauert

Mit der Frühlingszeit beginnt die Weidezeit. Nun geht es nach dem Anweiden wieder regelmäßig nach draußen. Dort fühlen sich Pferde am wohlsten – schließlich sind sie es als Steppentiere gewohnt, sich frei zu bewegen.

Weiter zum Beitrag ► „Borreliose bei Pferden: Wenn die Gefahr im Gras lauert“

Tierarzt, Hufschmied oder Bereiter verletzt – haftet grundsätzlich der Pferdehalter?

Es gibt viele Berufszweige, die sich mit Pferden beschäftigen und direkten Kontakt mit den Tieren haben. Dazu gehören der Tierarzt, der Hufschmied und auch in manchen Fällen der Bereiter.

Weiter zum Beitrag ► „Tierarzt, Hufschmied oder Bereiter verletzt – haftet grundsätzlich der Pferdehalter?“

Eine wackelige Angelegenheit – wenn das Pferd in den Anhänger soll

Wenn Pferde in einen Anhänger verladen werden sollen, geht das nicht selten mit Problemen einher. Kein Wunder, denn Pferde sind von ihrem Wesen her Fluchttiere und schätzen es überhaupt nicht,

Weiter zum Beitrag ► „Eine wackelige Angelegenheit – wenn das Pferd in den Anhänger soll“

Pferde im Straßenverkehr: Worauf müssen Sie als Reiter oder Führer achten?

Ein kleiner Ausritt mit dem Pferd nach Feierabend: Eben schnell zum Stall, das Pferd gesattelt und auf geht es. Auf dem Weg zum nahegelegenen Wäldchen müssen Pferd und Reiter kurz an der Straße entlang. Da passiert es:
Weiter zum Beitrag ► „Pferde im Straßenverkehr: Worauf müssen Sie als Reiter oder Führer achten?“

Der Sturz vom Pony – nicht immer haftet der Pferdehalter

Ponyreiten auf der Kirmes, Voltigieren auf dem Reiterhof, Urlaub auf dem Bauernhof – es gibt viele Gelegenheiten, bei denen Kinder einmal ausprobieren können, auf dem Rücken eines Ponys zu sitzen.

Weiter zum Beitrag ► „Der Sturz vom Pony – nicht immer haftet der Pferdehalter“